Partner werden bei der Initiative der Augenoptik.

Gute Ideen gibt es viele. Solange sie jedoch unkoordiniert verharren und nur jeweils von einigen wenigen beachtet und umgesetzt werden, bleiben Ergebnisse auf der Strecke.

Gemeinsam sollten wir in der Augenoptik unsere Ziele verfolgen und die Zukunft gestalten – vor allem im Hinblick auf den Fachkräftemangel. Denn dieser betrifft uns alle! Werden Sie jetzt Partner der IZBA.

IZBA-Partner werden

Infos & Vorteile

Nähere Informationen zur Initiative

Vorteile einer IZBA-Partnerschaft

Die Vorteile einer Partnerschaft bei der IZBA

  1. Öffentlichkeitsarbeit

    Die IZBA macht in der Öffentlichkeit, der Politik und darüber hinaus auf den Fachkräftemangel und seine Folgen aufmerksam.

  2. Unterstützung

    Die IZBA bietet Ihnen Unterstützung z. B. durch Seminarangebote zur Steigerung der innerbetrieblichen Zufriedenheit.

  3. Außendarstellung

    Die IZBA bemüht sich um eine positive Darstellung des Handwerksberufes in der Öffentlichkeit, um so das Ansehen zu steigern.

  4. Sichtbarkeit

    Die IZBA erhöht durch schulische und Online-Maßnahmen die Aufmerksamkeit im Hinblick auf die augenoptische Ausbildung.

Partner der Initiative

IZBA-Partner im Überblick

IZBA-Partner werden

Antrag ausfüllen und Partner werden

Jetzt Partner werden …

Sie sehen ebenfalls Handlungsbedarf und möchten mit Ihrer Landesinnung, Ihrem Landesinnungsverband oder Ihrer Organisation die Initiative unterstützen? Wunderbar! Als Partner werden Sie in Publikationen und auf unserer Internetseite namentlich genannt. Unsere Partner können ebenfalls mit Ideen für die Ausgestaltung an uns herantreten.

Sie sind Augenoptiker? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre Landesinnung auf die IZBA und die Vorteile der kostenlosen Partnerschaft aufmerksam machen! Gestalten wir gemeinsam die Zukunft!

Ihre Daten sind beim Versand SSL-verschlüsselt.
IZBA Initiative
Gemeinsam die Zukunft der Augenoptik neu gestalten.

Benötigen Sie nähere Informationen zu unserer Initiative, unserer Mission und unseren Zielen. Dann laden Sie sich unser Positionspapier als PDF-Datei herunter.

Positionspapier herunterladen